ANMELDUNG

 

Focus Empathy ist eine Veranstaltungsreihe des gemeinnützigen Vereins ProTiDe e.V., dessen Arbeit auf Spenden und ehrenamtlichem Engagement beruht. Der Verein unterstützt die Verbreitung der Haltung der Tiefen Demokratie mit ihrer Offenheit gegenüber Diversität in der Lebensgestaltung sowie prozessorientierte Arbeitsmethoden, welche die praktische Umsetzung von Tiefer Demokratie fördern.

Fördermitglied von ProTiDe e.V. werden und Rabatt von 40 € sichern

Wenn Sie Fördermitglied von ProTiDe e.V. werden, erhalten Sie einen Rabatt von 40 € auf den Gesamtpreis der ausgewählten Veranstaltungsteile.

Die Fördermitgliedschaft kann mit einem frei gewählten Jahresbeitrag von mindestens 30 € abgeschlossen werden. Sie unterstützen damit die Arbeit des Vereins auf nachhaltige Weise. Als Fördermitglied erhalten Sie vom Verein den exklusiven Newsletter mit geplanten Aktivitäten (auch mit vorab-Informationen über Termine). Weiterhin wird der Verein jährlich einen ProTiDe-Tag zum Echtzeitlernen, Netzwerken und Feiern veranstalten. Außerdem erhalten Sie von uns jährlich einen Tätigkeitsbericht. So wird von ProTiDe e.V. transparent dargestellt, wie Ihr Jahresbeitrag verwendet wird und was damit ermöglicht werden konnte.

Anmeldeformular - LINK

Sie können sich frei wählbar mit oder ohne Fördermitgliedschaft anmelden. Dazu klicken Sie auf untenstehenden Link. Dann öffenet sich ein entsprechendes Anmeldeformular und los geht's!

Anmeldung A Ich möchte mich ohne Fördermitgliedschaft anmelden »
Anmeldung B Ich bin noch kein Fördermitglied von ProTiDe e.V. und möchte mit der Anmeldung gleichzeitig Fördermitglied werden »
Anmeldung C Ich bin schon Fördermitglied von ProTiDe e.V. und ich möchte mich anmelden »

Fairness und Gemeinwohl liegen uns am Herzen. Deshalb sind die Teilnahmegebühren für Focus Empathy fair und der Diversität der wirtschaftlichen Möglichkeiten entsprechend gestaltet. Wir bitten Sie, sich bei der Anmeldung im Sinne der Fairness selbst in die Preiskategorien einzuordnen (für die Tarif-Kategorien s. u.).

Wir erwarten eine hohe Nachfrage. Das Seminar von Arny und Amy wird mit voraussichtlich 300 TeilnehmerInnen ein großes Happening. Lab 1 (Beziehung) ist bereits mit 80 Teilnehmer_innen ausgebucht, für Lab 2 (Slow Flow) haben wir die Zahl auf 100 begrenzt. Für Lab 3 (Fallsupervision) rechnen wir mit über 100 Teilnehmer_innen. Zögern Sie bitte nicht, sich bald anzumelden, um sicher noch einen Platz zu bekommen. Ihr Platz ist reserviert, sobald bei uns die Zahlung eingegangen ist (Banküberweisung oder Paypal). Sie erhalten eine Anmeldebestätigung bis eine Woche nach Eingang Ihrer Zahlung.

Preise ab dem 01.01.2016

Es gelten folgende Preise (Mehrwertsteuerfrei):

Tarife: Lab 1: Beziehung
21. April 2016
Lab 2: Slow Flow
22. April 2016
Seminar Mindell
23.-24. April 2016
Lab 3: Fallsupervision
25. April 2016
Gönner: Lab1 ausgebucht Lab2 ausgebucht 360 € 180 €
Normal: Lab1 ausgebucht Lab2 ausgebucht 280 € 140 €
Sozial: Lab1 ausgebucht Lab2 ausgebucht 200 € 100 €
Welt: Lab1 ausgebucht Lab2 ausgebucht 100 € 50 €
Fördermitglieder erhalten 40 € Rabatt auf den Gesamtpreis der ausgewählten Veranstaltungen.

Wählen Sie ihre tarif-Kategorie

Es gibt 4 Tarife: Gönner-Tarif, Normal-Tarif, Sozial-Tarif und Weltblick-Tarif.

Der Weltblick-Tarif gilt für Menschen, die in weltwirtschaftlich benachteiligten Staaten leben und unter dortigen wirtschaftlichen Bedingungen ihr Einkommen beziehen (z.B. die meisten osteuropäischen Staaten sowie Griechenland, Lateinamerika, Afrika) und nicht über ein besonders hohes Einkommen oder Vermögen verfügen. Ausgeschlossen vom Weltblick-Tarif sind Bürger_innen aus USA, Kanada, Mittel-, West- und Nordeuropa, Australien, Japan, China und Taiwan. Bitte kontaktieren Sie uns bei Unklarheiten (event@focus-empathy.eu).

Der Sozial-Tarif gilt für Menschen mit unterdurchschnittlichem Einkommen ohne Vermögen (bezogen auf Berliner Verhältnisse). Der Sozial-Tarif wird duch die TeilnehmerInnen mit Gönner-Tarif querfinanziert. Das verstehen wir als fairen sozialen Ausgleich.

Der Normal-Tarif gibt Ihnen Gelegenheit, Ihr Privileg zu feiern, dass Sie in dieser Gesellschaft ein angemessenes Einkommen verdienen und die Arbeit des Vereins und der SeminarleiterInnen adäquat mitfinanzieren können. Menschen, die vermögend sind oder aus Ländern anreisen, deren Ökonomie stärker ist, als die in Berlin, dürfen sich auch gerne mit dem Gönner-Tarif am Wirtschaftsausgleich beteiligen.

Einen Anhaltspunkt geben die Listen der normierten Durchschnittseinkommen der verschiedenen Nationen. Der Weltblick-Tarif sollte Bürger_innen jener Nationen vorbehalten bleiben, deren Durchschnittseinkommen weniger als die Hälfte des deutschen Durschnittseinkommens beträgt.

Einen anderen Anhaltspunkt geben die Therapie/Coaching-Tarife, die Sie in Ihrem Heimatland selbst für Ihre Leistungen erhalten bzw. als Klient_in bezahlen:

über € 100,- pro Stunde: Gönner-Tarif
ab € 65,- bis € 100,-: Normal-Tarif
ab € 40,- bis € 65,-: Sozial-Tarif
unter € 40,-: Weltblick-Tarif

GÖNNER Gönnen Sich und Uns Etwas

Wir freuen uns, dass sich einige von Ihnen den Gönner-Tarif leisten. Damit tragen Sie etwas zum Gemeinwohl und zur direkten sozialen Umverteilung bei. Herzlichen Dank!
Wir können so Menschen mit nierdrigem Einkommen einen Sozial-Tarif anbieten und sogar noch einen Weltblick-Tarif für Menschen aus weltwirtschaftlich benachteiligten Ländern, die sonst keine Möglichkeit hätten teilzunehmen. Wir freuen uns auf ein internationales Publikum!

Bezahlung

Die detaillierten Informationen über die Bezahlung erhalten Sie mit der nach Ihrer Anmeldung automatisch versendeten Bestätigungsmail. Die Email enthält einen Code, den Sie bitte genau so (einschließlich der '-'-Zeichen) in die Betreff-Zeile Ihrer Überweisung eintragen. Das ermöglicht uns, die Zahlung anhand Code und Betrag automatisch korrekt zuzuordnen. Bitte beachten Sie, dass Bezahlungen in Teilbeträgen daher einen erheblichen Mehraufwand an ehrenamtlicher Verwaltungsarbeit verursachen. Wenn sich Teilüberweisungen nicht vermeiden lassen, erheben wir einen Verwaltungsaufschlag von 20 €, der mit der letzten Überweisung mit zu überweisen ist.
Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie die Rechnung für die Teilnahme inklusive Hinweis auf die Mehrwertsteuerbefreiung.

Bildungsurlaub

Die Veranstaltung ist durch die Berliner Senatsverwaltung als Bildungsveranstaltung gemäß §11 Berliner BiUrlG anerkannt. Den Nachweis finden Sie >>hier.

Probleme bei der Anmeldung

Bei technischen Problemen mit der Anmeldung kontaktieren Sie bitte Olga Heismann unter register@focus-empathy.eu.

Bei inhaltlichen Fragen zur Anmeldung, kontaktieren Sie Achim Goeres und Tanja Hetzer unter info@focus-empathy.eu oder rufen Sie uns an unter +49 30 3983 4949.

Rücktrittsbedingungen

Mit der Zahlung der vollen Teilnahmegebühr garantieren wir Ihnen Ihren Platz. Bei Rücktritt vor dem 1.3.2016 erstatten wir Ihnen die eingezahlten Kosten abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10%. Bei  Stornierung ab dem 1.3.2016 erstatten wir 50%, ab 1.4.2016 behalten wir die vollen Teilnahmegebühren ein, es sei denn, Sie benennen uns eine/n Ersatzteilnehmer/in. Dann berechnen wir nur die 10% Bearbeitungsgebühr. In Härtefällen können Sie uns gerne kontaktieren.

ZUGANGsberechtigung

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen von Focus Empathy erfordert die für Selbsterfahrungs-Workshops allgemein empfohlene psychische Stabilität und erfolgt auf eigene Verantwortung. Sie ersetzt in keiner Weise therapeutische Maßnahmen. Falls Zweifel an der Eignung der Workshops für Interessent_innen bestehen, behalten die Veranstalter sich vor, Anmeldungen abzulehnen bzw. von der Teilnahme auszuschließen.

 

[Änderungen vorbehalten - Aktualisiert am: 22.03.2016]

Impressum · Datenschutz